Möglichkeiten der Stimmvergabe für die Kommunalwahl


Gemeinderatswahl

Listenwahl
Wenn Sie allen Kandidaten auf einer Liste je 1 Stimme geben wollen, dann setzen Sie in den Kreis beim Kennwort (oben links) ein Kreuz. Das ist die einfachste Möglichkeit zu wählen.


Häufelung - Kumulieren
Einzelnen Kandidaten können Sie bis zu drei Stimmen geben. In diesem Fall schreiben Sie die Zahl “2” oder “3” in das Kästchen vor dem Namen.

 

Panaschieren
Sie können einzelnen Kandidaten auf verschiedenen Listen bis zu drei Stimmen geben. Um keine Stimmen zu verschenken, sollten Sie das Listenkreuz auf jeden Fall anbringen, auch wenn Sie einzelne Kandidaten bevorzugen. Entscheidend für die Zusammensetzung des Gemeinderates sind die abgegebenen Gesamtstimmen einer Liste. Je mehr Stimmen eine Liste erhält (auch durch Häufelung), umso größer sind die Chancen für die Kandidaten dieser Liste.

Kreistagswahl

Für die Kreistagswahl stehen Ihnen 60 Stimmen zur Verfügung. Hier gelten ansonsten die gleichen Regelungen wir für die Gemeinderatswahl.


Tipp

Suchen Sie Ihre Kandidaten in Ruhe zu Hause aus und nehmen Sie dann Ihre Auswahl mit ins Wahllokal.



Kontakt:

CSU Ortsverband
Altenstadt-Schwabniederhofen

1. Vorsitzender: Andreas Kögl
info@csu-altenstadt-obb.de